Zukunftsaktie? Softbank neu im Depot

Mein Depot hat in diesen heißen Tagen wieder Zuwachs bekommen 🙂

Während ich bisher fast ausschließlich auf DAX Dividenden Aktien in Kombination mit ETFs gesetzt habe konnte ich nun nicht mehr widerstehen mir einen komplett „unpassenden“ Posten ins Depot zu legen:

Aktienstandort: Japan / Nikkei Index

Dividendenrendite : 0,x %

Die Rede ist von Softbank ( ISIN JP3436100006 ) – einem japanischen Konzern der in allen möglichen (High-)Tech-Bereichen aktiv ist. Unter anderem in den Bereichen Telekommunikation, E-Commerce und Robotik.

Die Softbank ist unter anderem beteiligt am asiatischen Handelsriesen Alibaba, hat den britischen Chipdesigner ARM gekauft und hält auch große Anteile am amerikanischen Mobilfunkanbieter Sprint – mit dem die Telekom gerne fusionieren möchte um die Marktführer anzugreifen.

Ich muss gestehen die Zahlen/Bilanzen der SoftbankGroup hab ich mir nur oberflächlich angekuckt – könnten natürlich besser sein und das Fremdkapital ist hoch.

Der Grund für den Kauf war in diesem Fall eine reine Bauchentscheidung aufgrund dieser Kerlchen (Anklicken für Youtube Video):
Boston dynamics RobotsDie Robotikfirma Boston Dynamics wurde von Google  Alphabet an die Japaner verkauft.

Die Roboter von Boston Dynamics haben in den letzten Jahren immer wieder für Aufsehen gesorgt – vor allem im Bereich der „Serviceroboter“ – auch oder vor allem für den militärischen Bereich.

Ich wollte schon früher Beteiligungen an dieser Firma kaufen – da ist einfach das Gefühl das die Jungs vom renommierten MIT am weitesten auf dem Robotik-Gebiet sind . Und auch die teilweise Ausrichtung auf den mil. Bereich erscheint mir aus Unternehmenssicht sinnvoll – dort werden Roboter wahrscheinlich früher Einzug halten als im Privatbereich – Drohnen sind ein schönes Beispiel dafür. Bisher hat mich nur der sowieso schon astronomische Preise von Alphabet abgehalten.

Deshalb verspreche ich mir vom Kauf der Softbank Aktie in den nächsten Jahren viel Potential nach oben – wenn nicht aus der Robotiksparte (vorerst) dann doch aus dem weiteren Aufstieg von Alibaba als einzigem ernstzunehmenden Amazon Konkurrenten.

Mein Einstandskurs waren ~ 74 €.

Ich werde die Aktie wie gewohnt liegen lassen und bei Gelegenheit nochmal einen kleinen Post schreiben wie Sie sich entwickelt hat.

One Reply to “Zukunftsaktie? Softbank neu im Depot”

  1. Das ist immer interessant. Bist gestern habe ich noch nie was von dem Unternehmen gehört und nun schon auf drei Blogs/Foren davon gelesen…

    Klingt aber interessant. Ich wünsche dir viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.