Buchempfehlung und Neukundenbonus

Heute möchte ich euch auf zweit meiner Meinung lohnenswerte Investments hinweisen. Eines als monetäres , greifbares Investment und eines als „Bildungsinvestment“ – ein sehr interessantes Buch welches ich mir in den letzten Tagen in der Hörbuch-Version zu Gemüte geführt haben – trotz des auf den ersten Blick unseriösen Titels.

Exporo Neukundenbonus

Exporo habe ich euch in einem anderen Beitrag schon vorgestellt: Exporo- Vermieter sein ohne Aufwand

Ganz kurz erklärt ist Exporo ein deutsches Portal bei dem ihr auf zwei Arten von Immobilien investieren könnte:

  1. Investition in geplante Immobilienprojekte
  2. Investition in bestehende, vermietete Immobilien

Ich habe den zweiten Punkt herausgehoben weil nur der ist für mich interessant. Immobilienprojekte haben mir ein zu hohes Risiko , man weiß nicht wie sich alle entwickelt und wie gut das Projekt läuft – Obwohl Exporo dies natürlich bestmöglich prüft und transparent darstellt.

Aber eine Immobilie in der mehrere Einheiten an zahlungskräftige Kunden (Geschäfte, Banken etc) mit langjährigen Mietverträgen vermietet sind ist mir da doch ein wenig greifbarer.

Man kann sich also mit einem verhältnismäßigen geringem Betrag (schon ab 500€ ) zeitlich unbegrenzt Mieteinnahmen sichern – und das ohne die anfallenden Arbeiten wie Mietersuche, Hausverwaltung etc.

Jetzt einsteigen und Bonus mitnehmen

Aktuell bietet Exporo einen Neukundenbonus von 100 € an. Das bedeutet ihr erhaltet beieurem ersten Investment mit dem Mindestbetrag von 500 € schon mal 20% als Bonus.

Zum Einstieg empfehlen sich aktuell die folgenden Bestands-Objekte. Einfach investieren und alle 3 Monate Mieteinnahmen sichern:

Buchempfehlung

Ganz klar – kein Titel den man auf einem einigermaßen seriösen Buch erwarten würde sondern eher ein Axel-Springer Erzeugnis über den kommenden Weltuntergang: Der größte Crash aller Zeiten

Da aber einige Finanzblogger-Kollegen das Werk empfohlen haben habe ich es mir auch einmal angeschaut (genauer gesagt angehört: Hörbuchversion auf Amazon, kostenlos im Audible Probemonat)

Der größte Crash aller Zeiten – meine Meinung zum Buch

Ich möchte euch nicht das ganze Buch oder die einzelnen Kapitel beschreiben , das würde zu weit führen. Grundsätzlich ist der rote Faden des Buches die Argumentationskette warum wir in Europa auf ein wirtschaftliches Desaster zusteuern, welches nach Meinung der Autoren nicht mehr abgewendet werden kann.

Der Weg dieser Argumentationskette ist hier aber erfrischend unterhaltsam und informativ. Es geht nicht nur um die reinen Zahlen wie z.b. der Target2 Schulden, deren Höhe sowiso kein Mensch mehr rational fassen kann.

Vielmehr wird auch das ganze „drumherum“ beleuchtet – wie kommen gewisse Personen an die Entscheidungshebel der Macht? Welche Firmen , Lobbygruppen und Hintergründe stehen sind entscheidungsrelevant wenn es der Bürgerwille schon nicht ist?

Wie können Personen die in Ihren aktuellen Posten kläglich versagen im nächsten Moment für die höchsten Ämter in der EU nominiert werden? Warum ist der Satz von Angela Merkel „Scheitert der Euro dann scheitert Europa“ absoluter Quatsch? Wie bestimmen Postengeschacher und Lobbygruppen die Entscheidungen die von unserem Steuergeld bezahlt werden.

Das Buch kann als ein Rundumschlag gegen die korrupte und unfähige Politiker-„Elite“ gewertet werden – wobei auch die Beteiligung und Vernetzung der Medien, Stiftungen, Thinktanks etc in diesen „größten Geld-Umverteilungs-Plan von unten nach oben“ aufgezeigt wird, der nur ein Endergebnis haben kann:

Der größte Crash aller Zeiten in Europa.

Man muss definitiv kein Anhänger von Crash-Propheten sein um dieses Buch interessant zu finden – die Machenschaften in der Politik in Deutschland und Europa so vor Augen geführt zu bekommen ist hoffentlich für manchen ein Weckruf – und für alle anderen zumindest eine Unterhaltsame Lektüre über betrunkene Kommissionspräsidenten und Hausfrauen als Oberbefehlshaber.

Klare Empfehlung also auch von mir für dieses Buch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.